So stoppen Sie die Ohren eines Yorkshire - Expertenrat

Der Yorkshire-Terrier ist eine schöne kleine Hunderasse mit einem schönen Aussehen. Es ist eine Rasse, die bei Schönheitswettbewerben für Hunde gesehen wird und eine der häufigsten als pelziger Begleiter in einem Haushalt ist. Diese Hunde haben normalerweise steife Ohren, tatsächlich müssen sie diese haben, um an Schönheitswettbewerben teilnehmen zu können, da sie sonst disqualifiziert werden, weil sie nicht in die von den Jurys festgelegten Kanons passen.

Die erhobenen Ohren sind ein weiteres charakteristisches Merkmal der Rasse, wie z. B. das Fell oder der Charakter und die Größe, aber es ist nichts anderes, es ist nicht wichtig für Ihre Gesundheit. Die Tatsache, dass die Ohren hängen oder eins gebeugt und das andere angehoben ist, ist kein Indikator für gesundheitliche Probleme. Nur in Fällen, in denen sie sehr gestürzt sind und häufig Probleme wie chronische Otitis auftreten, ist es wirklich notwendig, einzugreifen, um sie zu heben. Wenn Sie gedacht haben, dass "mein Yorkshire Ihre Ohren nicht aufrichtet", beachten Sie diese Tipps, die wir Ihnen geben, wie Sie die Ohren eines Yorkshire-Terriers stoppen können .

Warum mein Yorkshire Terrier Ohren gefallen hat

Es gibt mehrere Gründe, warum Hunde Ohren haben, unabhängig von ihrer Rasse. Zunächst gibt es Rassen mit mittleren oder großen und langen Ohren, wie Beagles, Basset Hounds oder Cocker. Bei Hunden, bei denen die Genetik im Prinzip spitze Ohren haben sollte, wie bei den meisten Yorkshires, Chihuahuas oder Deutschen Schäfern, gibt es jedoch mehrere Faktoren, die dazu führen können, dass die Ohren niedriger als normal sind.

  • Genetik: Nicht alle Yorkies haben die Ohren angehoben, da es genetische Linien gibt, deren Spitzen gebogen und sogar etwas abgefallen sind. Stellen Sie also sicher, dass Sie wissen, ob die Eltern Ihres Welpen so ausgesehen haben oder nicht, und wenn ja, müssen Sie sich keine Sorgen machen.
  • Das Alter des Hundes: Die Welpen müssen nicht mit diesem Aspekt geboren werden, sie können die Ohren gebeugt oder steif haben und die anderen nicht und später ziehen sie sie auf. In welchem ​​Alter die Ohren erheben, wird in Yorkshire von vielen Menschen verlangt, dass sie ein kleines Baby haben, und die Wahrheit ist, dass das normale Alter 3 Monate beträgt. Machen Sie sich also erst nach dieser Zeit Sorgen.
  • Schwache Knorpel: Ein weiterer möglicher Grund für diesen Aspekt bei einem Hund ist, dass er einen schwachen Knorpel der Ohrmuschel aufweist, das heißt, dass er den normalerweise steiferen Teil weicher macht.
  • Überschüssiges Haar: Es ist eine Rasse mit viel und langem Haar und sogar in den Ohren haben sie Quantität und es ist lang. Aber wenn es selbst für sie zu viel Fell ist oder wenn hinzugefügt wird, dass es eine Schwäche der Knorpel gibt, ist es für diesen Teil leicht, dem Gewicht nachzugeben.
  • Otohematoma: oder was ist das gleiche, ein wichtiges Hämatom in der Ohrmuschel oder im Ohr. In diesem Fall ist das Übliche, dass es nur auf einer Seite ist, obwohl es auf beiden sein kann. Zum Beispiel können Sie einen Schlag durchlaufen, der zu stark spielt oder zittert. Am Rand der Ohrmuschel sammelt sich viel Blut an. Diese Wölbung führt dazu, dass das betroffene Ohr stärker herunterfällt. Normalerweise muss es abgelassen oder operiert werden, um es zu lösen.

Bevor Sie sich entscheiden, die Ohren Ihres Yorkshire-Terriers zu stoppen, sollten Sie sich bei Ihrem Tierarzt erkundigen, was die Ursache sein kann und ob dies wirklich notwendig ist, um Ihnen zu sagen, welche Methode in Ihrem Fall die beste ist.

Wie man die Ohren meines Yorkshire-Terriers mit einem zusammenhängenden Verband stoppt

Wenn Sie die Ohren Ihres Yorkshire stoppen möchten, gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun, ohne Ihrem Haustier Schaden zuzufügen. Es geht darum, die Ohren zu verkrampfen. Zwar verwenden viele Leute Klebeband, aber es ist nicht die beste Option, weil es zu sehr an Haar und Haut klebt und natürlich sind andere stärkere Klebebänder sehr schlechte Option. Um dem Hund keinen Schaden zuzufügen, wird es mit Klebeband hergestellt, das rau ist und ohne Verwendung von Klebstoffen fest an sich selbst haftet, so dass es dem Tier keinen Schaden zufügt.

Es wird empfohlen, dies zu tun, wenn der Hund sehr jung ist, wenn sich die Knorpel noch nicht geformt und verhärtet haben, damit es wirklich funktioniert. Um diesen Trick anzuwenden, wickeln Sie die Ohren einfach locker mit einem kleinen Klebeband um, damit sie nicht verbogen, belästigt oder verletzt werden. Lassen Sie es so viele Stunden wie möglich. Es kann jedoch nicht täglich verwendet werden, um sicherzustellen, dass Knorpel und Haut ruhen, so dass es höchstens jeden zweiten Tag verwendet werden kann. Wenn Sie Klebeband verwenden, müssen Sie eine sterile Gaze zwischen das Klebeband und das Ohr legen, um Schäden zu vermeiden.

Bevor Sie versuchen, dies zu tun, damit Ihre Ohren aufrecht stehen, gehen Sie zum Tierarzt, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist und keine Komplikationen auftreten.

Schneiden Sie die Haare aus den Ohren des Yorkshire, damit sie aufstehen

Als wir mit der Frage fortfuhren, wie man die steifen Ohren in ein Yorkshire bringt, ohne es zu verletzen, fanden wir die Möglichkeit, die Haare aus den Ohren zu schneiden . Wie wir bereits gesagt haben, kann das Gewicht in Fällen, in denen viele Haare vorhanden sind, die Anzahl der Ohrpavillons verdoppeln.

Mit einer Schere für den Haartyp dieser Rasse oder einem Rasierer oder Elektrorasierer können Sie diesen Teil mit dem kürzeren Fell so belassen, dass sie nicht mehr verfault aussehen, aber ohne den Bereich zu rasieren. Sie müssen die Haare des Yorkshire sehr sorgfältig schneiden, um Schäden zu vermeiden, und Sie müssen sicherstellen, dass es währenddessen ruhig ist.

Wenn Sie keine Erfahrung haben oder es vorziehen, es nicht selbst zu tun, ist es am besten, den Hund zu einem Hundefriseur zu bringen.

Nahrung und Ergänzungsmittel für den Knorpel der Ohren von Yorkshire

Um einem Hund die Ohren aufzulegen, wenn Ihr Problem schwache Knorpel sind, ist es am besten, Ihnen zu helfen, diese durch Ihre Ernährung zu verbessern. Fügen Sie Ihrem Essen Lebensmittel mit Gelatine hinzu, z. B. einige Teile Schweinefleisch oder neutrale Gelatine ohne Zusatzstoffe.

Darüber hinaus gibt es Ergänzungsmittel für Knorpel, die der Tierarzt bereitstellen kann, sowie Chondroprotektoren, die die Gelenke schützen, aber auch den Knorpelverlust verlangsamen, sodass sie bei Knorpelschwäche eine gute Idee sind.

Bedienen Sie die Ohren des Yorkshire-Terriers

Der Tierarzt kann entscheiden, dass eine Operation erforderlich ist , um die Ohren zu heben. Dies geschieht normalerweise dann, wenn ein starker Sturz zu schwerwiegenden Problemen führt, z. B. einer chronischen Otitis, die das Trommelfell durchbohrt. Es bedeutet nicht, dass ein Ohrschnitt gemacht wird, aber der Tierarzt wird entscheiden, welche Technik besser ist.

Ein weiterer Fall, in dem der Ohrpavillon betrieben werden muss, ist bei einem Otohematom, um das Blut abzulassen und gut zu desinfizieren. Nach diesem Eingriff kann der Hund die Form seiner Ohren ohne Probleme wiederherstellen, es sei denn, das Otohematom war sehr ernst und es gab genügend Blutungen, die einen großen Klumpen im Ohr hervorrufen. Wenn daher vor dem Leiden das Ohr angehoben wurde, kann diese Position wiederhergestellt werden.