Wie verhindert man Hitzschlag bei Hunden?

Während der Sommermonate spüren wir nicht nur den Temperaturanstieg, unsere Haustiere reagieren auch empfindlich auf diese Veränderung. Ein zu intensiver Spaziergang in der Sonne oder ein paar Minuten Warten im Auto ohne gute Belüftung reichen aus, damit die Hitze sich entfaltet, und unser Hund kann sterben. Um Unfälle dieser Art zu vermeiden, geben wir Ihnen in .com die Schlüssel, damit Sie wissen, wie Sie Hitzschlag bei Hunden verhindern und Ihr Haustier immer frisch und in einwandfreiem Zustand halten können.

Schritte zu folgen:

1

Hunde sind aus einem bestimmten Grund sehr hitzeempfindlich: Sie schwitzen nicht und können daher die Wärme nicht auf die gleiche Weise von ihrer Haut abführen wie wir. Um sich abzukühlen, haben sie nur die Polster ihrer Beine und mit ihrer Zunge und Atmung, jedoch erfordert dieses Verfahren große Anstrengungen seitens des Organismus des Tieres, ohne effektiv genug zu sein, da die Erfrischung langsamer und mit weniger Effizienz erfolgt als der Fall des Menschen.

Einige Minuten intensiver Temperaturen reichen bei manchen Rennen aus, um einen Hitzschlag zu verursachen, der zum Tod führt. Brachycephalic Hunde mit Atmungsproblemen, wie Bulldogge, Mops oder Boxer, leiden am wahrscheinlichsten unter diesem Zustand, deshalb müssen wir in diesen Fällen besonders vorbeugen.

2

Diese Bedingung ist auch häufiger in:

  • Ältere Hunde über den Jungen, die Wärme besser abführen.
  • Tiere mit Herzproblemen, die stark von hohen Temperaturen betroffen sind.
  • Hunde mit dunklem und üppigem Fell, weil sie mehr Hitze spüren als Hunde mit kurzen und hellen Haaren.

3

Bevor Sie erklären, wie Sie einem Hitzschlag vorbeugen, ist es sehr wichtig, dass Sie lernen, Ihre Symptome zu erkennen:

  • Der Hund beginnt viel zu keuchen, mit einer höheren Intensität als gewöhnlich.
  • Das Tier ist schwach und apathisch.
  • Gehen Sie nur schwer und es kann schwierig sein, das Gleichgewicht zu halten.
  • In schweren Fällen kann der Hund ohnmächtig werden und das Bewusstsein verlieren. In diesem Fall ist eine tierärztliche Nothilfe von grundlegender Bedeutung.

4

Einige grundlegende Maßnahmen zur Vermeidung von Hitzschlag, die Sie befolgen müssen, sind:

  • Gehen Sie mit Ihrem Hund nicht in den heißesten Stunden spazieren. Am besten in den frühen Morgenstunden, in der Dämmerung oder in der Nacht. Dies stellt sicher, dass Ihr Haustier in den wärmeren Monaten mäßig kühl ist.
  • Geben Sie Ihrem Haustier während der Fahrten frisches Wasser und vermeiden Sie, wenn es sehr heiß ist, zu rennen oder zu müde zu werden. Für den Fall, dass Ihr Haustier Atemprobleme hat, sollte es überhaupt nicht laufen.
  • Vermeiden Sie so viel wie möglich mit Ihrem Hund im Auto zu laufen, wenn die Temperaturen über 30 ° C liegen, da dies zu einem Hitzschlag führen kann. Lassen Sie ihn auch nicht fünf Minuten allein im Auto, wenn Sie keine andere Wahl haben, als mit dem Auto hinauszufahren, müssen Sie mehrmals anhalten, um ihm Wasser zu geben und sicherzustellen, dass es ihm gut geht.
  • Füttern Sie Ihr Tier in den Stunden, in denen weniger Hitze herrscht. Vergessen Sie nicht, dass durch die Verdauung die Körpertemperatur ansteigt, was Ihr Haustier beeinträchtigen kann.
  • Stellen Sie sicher, dass, wenn Ihr Hund im Sommer im Garten genug frisches Wasser hat, Sie Ihren Behälter häufiger füllen sollten, da Ihr Haustier mehr trinkt. In diesem Bereich sollte es einen schattigen Bereich geben, in dem sich der Hund während der heißesten Stunden ausruhen kann. Wenn Ihr Garten diese Bedingungen nicht erfüllt, ist es besser, wenn sich Ihr Tier im Haus befindet.

Denken Sie daran, dass Sie am besten verhindern, dass Ihr Hund einen Hitzschlag erleidet, indem Sie ihn an einem kühlen Ort immer gut mit Feuchtigkeit versorgen und ihn an den heißesten Tagen keinen starken Aktivitäten aussetzen.

5

Aber was machen wir, wenn wir vermuten, dass der Hund einen Hitzschlag hatte ? Dies sind einige nützliche Empfehlungen:

  • Wenn das Tier in Ohnmacht gefallen ist, sollten Sie es in einen tierärztlichen Notfall bringen. Wenn Sie begleitet werden, sollte jemand frisches Wasser auf den Kopf, die Beine oder den Hals des Tieres gießen, um seine Temperatur zu senken und sich zu stabilisieren.
  • Wenn Sie bei Bewusstsein sind, ist das erste, was Sie tun sollten, um es von der direkten Sonne und der Hitze zu trennen. Bringen Sie es an einen kühlen Ort, mit Schatten oder wenn möglich an einen klimatisierten Ort.
  • Erfrischen Sie Kopf, Beine, Nacken und Rumpf mit frischem Wasser, damit die Temperatur sinkt. Wenn Sie eine Dusche oder Badewanne in der Nähe haben, können Sie diese vollständig mit Wasser befeuchten. Beachten Sie jedoch, dass es nicht kalt, sondern kühl sein sollte.
  • Befeuchten Sie auch Ihren Mund und lassen Sie ihn Wasser trinken, wenn Sie möchten.
  • Stellen Sie einen Ventilator in die Nähe des Tieres oder fächern Sie es auf, um sicherzustellen, dass es abkühlt.

Sie sollten das Tier weder in Handtücher wickeln noch mit kaltem Wasser baden, da dies zu einer Schädigung Ihres Gehirns führen kann. Wenn sich der Hund stabilisiert hat, bringen Sie ihn sofort zu einem tierärztlichen Notdienst, um sicherzustellen, dass er keinen schweren Schaden erlitten hat.