So entfernen Sie Knoten aus den Haaren meines Hundes - die besten Tipps

Wenn Ihr Hund lange Haare hat, benötigen Sie viel Pflege, damit er gesund aussieht und keine Knoten bildet. Es wird daher empfohlen, ihn täglich zu bürsten. Wenn wir ahnungslos geworden sind oder es in der Obhut einer anderen Person gelassen haben, die es nicht richtig konnte, haben wir ein Problem, da die Knoten in den Haaren der Hunde schwierig zu lösen sind und unserem Haustier Schmerzen verursachen können wenn sie sich verwickeln oder verwickeln und manchmal zu einem extremeren Haarschnitt führen, als dies nötig gewesen wäre, wenn diese Verwicklung im Fell vermieden worden wäre. Um Ihnen bei der Aufgabe zu helfen, erklären wir Ihnen, wie Sie Knoten von den Haaren meines Hundes entfernen .

Warum bekommt mein Hund Knoten in den Haaren

Wenn Sie sich diese Frage stellen, müssen Sie nur denken, dass die Hunde wie wir sind. Sie müssen sich gut um ihr Haar kümmern, was durch die Ernährung und die Grundpflege ihres Fells erreicht wird, z. B. durch regelmäßiges Waschen, Bürsten, um totes Haar zu entfernen und kleine Knoten zu lösen.

Es besteht jedoch eine größere Gefahr von Verwicklungen wie langen und halblangen Haaren und vor allem solchen, die auch mehrere Fellschichten aufweisen. Abgesehen von einer stärkeren oder geringeren Neigung zum Auftreten von Verwicklungen sind die Hauptursachen, durch die Knoten in den Haaren der Hunde gemacht werden, folgende:

  • Ein armes Haar, normalerweise aus Mangel an Nährstoffen wie Fettsäuren und einigen Vitaminen.
  • Haar geschwächt durch Krankheiten oder bestimmte Behandlungen, die diesen Effekt auf das Fell haben können, wie z. B. Chemotherapie.
  • Genetik, weil zum Beispiel lange und dünne Schichten leicht verwickelt werden.
  • Keine tägliche Bürstung oder alle paar Tage.
  • Mangel an Wäsche.

Um Knoten in den Haaren von Hunden zu vermeiden, müssen Sie darauf achten, dass Sie sie richtig nähren. Sie können ihnen sogar Vitaminzusätze und Lebertran-Kapseln geben, wenn der Tierarzt dies auch für Ihren Pelz empfiehlt wie man für richtige Hygiene und Bürsten sorgt.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie einen Knoten in den Haaren eines Hundes lösen können, lesen Sie die folgenden Zeilen, in denen wir Sie informieren.

So entwirren Sie die Haarknoten eines Hundes

Obwohl einige der langhaarigen Rassen zu den Rassen gehören, die weniger Haare freisetzen, neigen diese dazu, viele Probleme mit dem Fell zu haben, wenn es nicht normal gepflegt wird, wie z. B. bürsten, waschen, konditionieren, schneiden usw., und das muss man lernen Beseitigen Sie kleine Verwicklungen, bevor große Knoten gemacht werden.

Wie man die Haarknoten des Wasserhundes, Yorkshires, Maltesers oder einer anderen Rasse von langen oder halblangen Haaren entfernt, ist etwas, das kompliziert erscheinen kann, wenn man die Menge und Länge des Fells dieser Rassen bedenkt, aber nicht es ist Wenn Sie sich fragen: "Wie entwirre ich die Haare meines Hundes ?", Befolgen Sie einfach diese Tipps und gehen Sie direkt zu einem Hundepflegesalon, wenn Sie feststellen, dass sich die Knoten verschlechtern oder sehr häufig auftreten.

  • Verwenden Sie Ihre Finger, um zu entwirren: Wenn die Knoten sehr fein sind und eher kleine Verwicklungen aufweisen, ist es am besten, sie mit eigenen Händen, mit Geduld und Sorgfalt zu lösen.
  • Verwenden Sie eine Bürste mit weichen Borsten: Diese Bürsten helfen Ihnen dabei, das Haar nach und nach auf sanfte Weise zu entwirren. Wenn dies mit härteren Borsten oder mit starken Zügen durchgeführt wird, entstehen neben Verletzungen des Hundes dichtere Knoten die Enden des Fells oder es wird dies brechen. Es ist besser, Ihren Hund nicht trocken zu bürsten, sondern das Fell anzufeuchten, bevor Sie mit dem Bürsten beginnen, ein Entwirrungsspray zu verwenden oder wenn Sie kein wenig Wasser haben.
  • Haare abschnittsweise bürsten : kleine Fellbüschel nehmen und nach und nach bürsten. Löse jeweils einen Knoten und beginne mit dem, der den Enden am nächsten ist. Wenn Sie es rückgängig machen, geht es zum nächsten, näher und näher an der Haut vorbei, bis es mit dem Schloss endet und zum nächsten übergeht.
  • Bürsten Sie 10 Mal pro Knoten: Obwohl wir das oben Gesagte gesagt haben, ist es nicht ratsam, zu viel auf einem Knoten zu bestehen, da wir nur das Haar und die Haut schädigen und dem Hund Reizungen und sogar Schmerzen zufügen. Einer der Tricks von Fachleuten, um die Knoten an den Yorkshires, Malteserkäfern und anderen Rassen von langen Haaren zu entfernen, besteht darin, jeden Knoten bis zu 10 Mal zu bürsten und ihn, wenn er nicht gelöst wurde, so zu belassen, dass die Haut und das Fell währenddessen ruhen er bürstet ein anderes schloss.
  • Verwenden Sie einen Metallzahnkamm: Wenn Sie mittlere Knoten im Haar Ihres treuen Freundes finden, ist dies die beste Art des Kamms. Ziehen Sie nicht direkt am Haar, sondern halten Sie es mit den Fingern dicht an die Haut und führen Sie den Kamm nur durch den Knoten.
  • Entwirrungsspray für Hunde verwenden: Sie können ein Entwirrungsspray für Hunde verwenden. Auch wenn Ihre haarige Person normalerweise Knoten hat, denken Sie über die Verwendung von hausgemachtem oder gekauftem Hundekonditionierer nach der Verwendung des Shampoos im Badezimmer nach.
  • Schneiden Sie den Knoten: Schneiden Sie den Knoten mit einer Schere oder einem Rasierer, falls er zu groß ist oder sich so verwickelt, dass es unmöglich ist, ihn zu lösen, ohne das Fell zu brechen. Wenn Sie dieses Problem in mehreren Bereichen haben, gehen Sie am besten zu einem Hundefriseur.
  • Kurze und ruhige Sitzung: Es ist sehr wichtig, dass Ihre Behaarten sich wohlfühlen und keine schlechten Zeiten haben. Sie müssen so ruhig wie möglich sein. Sie müssen viel Geduld haben, da das Lösen von Knoten Zeit in Anspruch nehmen und sie nicht mehr als nötig verlängern kann. Geben Sie ihm einen Preis, wenn Sie fertig sind, um positive Verstärkung zu generieren. All dies macht Ihnen keine Angst vor diesen Sitzungen.

Wie man die Haare eines Hundes voller Knoten schneidet

Wenn ein Hund viele Knoten hat, kann es unmöglich werden, sich zu entwirren, ohne das Haar zu brechen oder sogar ohne genügend Schaden anzurichten. Dann kann die Rasur die beste Option sein.

Bevor Sie sich jedoch entscheiden, die Haare eines Hundes zu rasieren, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass es keine brauchbaren Optionen mehr gibt, da das Fell für sie erforderlich ist. Versuchen Sie zunächst, die zuvor besprochenen Knoten zu lösen. Wenn es wirklich nicht möglich ist, probieren Sie einen geblasenen oder geschnittenen Hundekamm . Wenn Sie auf diese Weise nicht in der Lage sind oder es viele Verwicklungen gibt, benötigen Sie Material wie Scheren und Maschinen oder Rasierapparate für Hundehaare, da es sehr wichtig ist, diese nicht von Menschen zu benutzen.

Um die Haare eines Hundes mit einer Maschine knotig zu schneiden, müssen Sie das Fell an einem Ende verwickeln und den Rasierer so nah wie möglich an die Haut bringen, wobei nach der Rasur immer ein Mindestspielraum für ein kurzes Fell verbleibt, nicht für das Haar nackte Haut. Wenn Sie eine Schere verwenden, müssen Sie unter dem Knoten, aber so weit wie möglich von der Haut der Dose schneiden.

Es kann wirklich eine sehr schwere Aufgabe sein, daher empfehlen wir, dass Sie Ihren Hund, falls er voller Knoten ist, zu einem Hundepflegegeschäft bringen . Dort sorgen professionelle Leute dafür, dass Ihr Hund während der Sitzung möglichst wenig Stress erleidet. Sie versuchen, ihn so kurz wie möglich und mit sehr guten Ergebnissen zu halten, damit sich sein Fell und das Tier so schnell wie möglich erholen.

Natürlich ist es notwendig, den Hund zu baden, wenn er voller Knoten ist, da sich in der Regel auch auf der Haut genügend Schmutz ansammelt. Je nach Fall ist es jedoch praktischer, dies früher oder später zu tun. Nachdem Sie Ihre Haare rasiert haben, müssen Sie sie, falls erforderlich, mit einem Pullover oder Mantel vor Kälte schützen und Ihre Haut und Haare nach Anweisung Ihres Tierarztes bei Verletzungen oder Beschwerden behandeln.