Wie Schlangengift zur Behandlung von Krebs eingesetzt wird

Seit Dezember 2000 untersuchen Wissenschaftler die Verwendung von Schlangengift bei der Behandlung von Krebs . Aus dem Kopf der südlichen Kobra wurde ein Protein namens Contortrostatin isoliert, das auf zwei Arten die Ausbreitung von Krebs bei Mäusen verhindert: Es verhindert, dass Krebszellen in andere Zellen gelangen, wodurch sich der Krebs ausbreitet. Gleichzeitig verhindert Contortrostatin die Bildung neuer Blutgefäße, die Krebstumoren nähren. Während Schlangengiftproteine bereits als Arzneimittel gegen Herzkrankheiten und Schlaganfälle eingesetzt werden, haben sich Krebsforscher dem Kampf angeschlossen und versucht, neue Therapien für Krebs zu entwickeln.

Sie benötigen:
  • Nichts: überlassen Sie dies den Experten
Schritte zu folgen:

1

Die Gifte der 650 Giftschlangen auf dem Planeten wurden untersucht. Da sich Schlangengift aus Komplexen verschiedener Proteine ​​und Enzyme zusammensetzt, kann es eine Weile dauern, bis herausgefunden wird, welches Potenzial für medizinische Zwecke besteht. Sowohl Neurotoxine (greift das Nervensystem an) als auch Hämotoxine (greift das Kreislaufsystem an) können in der Medizin eingesetzt werden.

2

Giftschlangen wurden gefangen und ihr Gift wurde erhalten. Glücklicherweise gibt es viele Menschen, von Schlangeneinkäufern bis zu Doktoranden, die Schlangen jagen. Sie wurden im Labor untersucht, um nützliche Proteine ​​für die Behandlung von Krankheiten zu isolieren.

3

Isolieren Sie die Proteine, die bei Herzerkrankungen und Krebsbehandlungen den gewünschten Effekt erzielen. Die Suche nach Proteinen, die eine bestimmte Wirkung auf eine bestimmte Krankheit haben könnten, kann Jahre dauern.

4

Sobald das Protein isoliert ist, muss eine synthetische Version des Vipergifts an Labortieren getestet werden. Jetzt kann das Protein, das von den manipulierten Bakterien produziert wird, das Medikament für die medizinische Forschung sein.

5

Testen Sie das in Tieren als Labormäuse synthetisierte Protein. Klinische Studien an Tieren sind ein wichtiger Schritt bei der Entwicklung von Arzneimitteln. Die Anwendung von Contortrostatin wird an Tieren getestet. Es wurde festgestellt, dass Contortrostatin die Ausbreitung von Krebs in die Lunge von Mäusen um 90% verhindert.

Tipps
  • Versuchen Sie nichts davon zu Hause. Das Einfangen giftiger Schlangen erfordert sorgfältiges Training, und ein Fehler kann Ihr Leben gefährden.
  • Dieser Artikel gibt nur Aufschluss über den Analyseprozess, der durchgeführt wurde, um festzustellen, wie Schlangengift Krebspatienten helfen kann